Qualifikation

Nach und nach wird es offizieller mit dem Trauerthema… Nachdem ich persönlich direkt erfahren durfte, wie hilfreich Trauerbegleitung ist, habe ich mich selber „auf den Weg“ gemacht.

Im Winter 2016/17 habe ich einen Befähigungskurs für Trauerbegleiterin im Ehrenamt absolviert. Laut Urkunde bin ich nun „ehrenamtliche hospizliche Familienbegleiterin“.

Ich möchte mich als Trauerbegleiterin im Elterncafé bei den Kindern auf Schmetterlingsflügeln e. V. einbringen. Das mache ich ehrenamtlich in meiner Freizeit.

Gerne möchte ich mich als Begleiterin weiterentwickeln und auch weiter qualifizieren – aber das ist „work in progress“.

KASF-Zertifikat

KASF-Zertifikat_reduziert